Mama to go


15. Juli 2012

Fahrrad fahren mit 3 Jahren

Category: Ausstattung,Entwicklung des Kindes – mama to go – 22:56

Nun ist es soweit! Mein Kind kann Fahrrad fahren.

Es ist so wundervoll. Mein Kleiner ist so stolz.
Seine ersten Worte gegenüber Emmy aus dem Kindergarten waren:
“Ich kann schon ohne Stützräder fahren!”

Angefangen hat es zunächst mit einer Diskussion: Was soll der Kleine fahren?

  • ein Laufrad,
  • ein Bambirad (12 Zoll),
  • ein kleines Fahrrad – mit oder ohne Stützräder

 

Vor einem Jahr hat unser Kleiner ein Laufrad zu Ostern geschenkt bekommen.

Ein Jahr später bekam er ein Fahrrad mit Stützrädern – ca. vor einem Monat.

Heute, am Sonntag waren wir auf dem Flughafen Tempelhof – bei Wind und Regen und Sonne.
Wir haben die Stützräder abgeschraubt und der kleine steigt aufs Rad. Er wackelt beim Austieg. Ich hielt in fest. Sobald er losgefahren war, klappte alles. Er fuhr einfach. Natürlich bin ich noch nebenbei gerannt.
Aber das war nicht zwingend notwendig.

Er hielt einfach an ohne um zu kippen. Beim Austieg musste ich wieder helfen. Und er fuhr und fuhr.

Er genoss seine neugewonnene Freiheit :)

Er fuhr und fuhr. Natürlich 300 m von mir entfernt, hält er aus irgendeinem Grund an. Er ruft mich, ich hin, beim Aufstieg geholfen. Und weiter…

Der Kleine kann fahren und ich hab Muskelkater und bin voller Stolz!!! :)

 

Tags:

1 Kommentar »

  1. Hey, hautsache es klappt! Gratuliere zum neuen Schritt in Richtung Selbstständigkeit!

    Kommentar by Marc — 29. Juli 2012 @ 15:09

RSS Feed für Kommentare zu diesem Artikel. | TrackBack URI

Hinterlasse einen Kommentar

XHTML ( You can use these tags): <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> .