Mama to go


1. August 2009

Genieße die Zeit!

Category: nach der Geburt – mama to go – 02:01

Kurz nach der Entbindung war ich 100% ig für mein Baby da. Ich hatte kaum Zeit für mich.
Stand nur auf Abruf:

  • Füttern
  • Schlafen
  • selbst etwas essen
  • das Baby schaukeln
  • Spazieren gehen

Sehr viel Zeit blieb nicht für mich.

Zu diesem Zeitpunkt, habe ich mich oft gefragt, weshalb man sich diesen Stress antut.

Hierbei handelt es sich um einen Vollzeitjob ohne Anerkennung und positives Feedback – man funktioniert nur. Das klingt sehr deprimierend. Ist es auch.
Zu diesem Zeitpunkt fiel oft die Aussage von Bekannten, Verwandten: „Genieße die Zeit, sie ist so schnell vorbei.“
Zunächst hatte ich mir nur Mal Zeit für mich gewünscht.

Jetzt bekomme ich so viel von meinem Kind zurück und es erfüllt mich mit Stolz zu sehen, wie weit wir es schon geschafft haben, gemeinsam.
Und manchmal denke ich: Hättest du es doch nur genossen!

Aber im Grunde, weiß ich, dass es anders gar nicht möglich war.
Letztendlich habe ich alles richtig gemacht und bin sehr glücklich.

Tags:

Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. | TrackBack URI

Leave a comment

XHTML ( You can use these tags): <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> .