Mama to go


28. April 2012

Kontaktlinsen nach der Schwangerschaft

Category: Stillzeit – mama to go – 17:37

Schon wieder thematisiere ich die Augen und das Thema Kontaktlinsen!

Aber heute ist mir das Thema schon wieder begegnet.
Eine Freundin meint, dass ihre Augen so schlecht seien – seit der Schwangerschaft ist die Schwäche um Dioptrien von 1 gestiegen.
In diesem Post von 2009 hatte ich geschrieben, dass sich die Augen aufgrund der Hormonänderungen verändern. Natürlich nicht zum Positiven 😉
Aber das geht vorbei bzw. reguliert sich.

Kontaktlinsen kann man aber die ganzen Zeit tragen, vor der Schwangerschaft, während der Schwangerschaft, während der Stillzeit und danach auch. 😉
Nur verändert sich eben das Tragegefühl von Kontaktlinsen während die Phasen durchlaufen werden.
Also nicht wundern, dass es auch mal unangenehm wird. An dieser Stelle empfehle ich immer Tageslinsen zu nehmen.
Frisch aus der Packung, immer wenn sie gebraucht werden. So tritt, aus meinen Erfahrungen heraus, nicht so schnell das Gefühl auf, trockene Augen zu haben. Ich nehme immer die DAILIES. Andere habe ich noch nicht weiter ausprobiert.
Für Feedback bin ich natürlich sehr dankbar!!!

Hier gilt aber auch wie aus dem Post von 2009: Es macht keinen Sinn die Augen messen zu lassen, da die Ergebnisse der Augenmessung und Sehstärke für diesen Zeitraum verfälscht sind. Am besten man bleibt während der „kurzen“ Phase von… ca. 2 Jahren (9 Monate Schwangerschaft + 1 Jahr Stillen) bei der Sehstärke, die davor gemessen wurde.

Weiteres zum Thema Dioptrien und Sehleistung: hier

 

 

 

Tags:

Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. | TrackBack URI

Leave a comment

XHTML ( You can use these tags): <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> .